KAFFEE PFLANZE
Kaffee ist das in Deutschland am meisten verbrauchte Getränk [mit 150 Litern pro Kopf im Jahr bzw. fast 330 Mio. Tassen in ganz Deutschland pro Tag]. Die Frage "Kaffee oder Tee?" entscheidet Kaffee bei uns zu 90% für sich. [Historisches]
Weltweit gibt es etwa 15 Milliarden Kaffeebäume. Hier ein kleiner Steckbrief der Kaffeepflanze ...
KaffeepflanzeDer wilde Kaffeebaum wird maximal 18 m hoch [auf Plantagen zwecks leichterer Ernte beschnitten nur 1-3 m hoch als Strauch] und kann bis zu 35 Jahre alt werden. Er hat immergrüne lederartige längliche [10-30 cm] Blätter und weiße kleine Blüten [Dolden] mit jasminartigem Duft.
FrüchteDie Früchte wachsen sehr langsam innerhalb von 8-12 Monaten; die roten "Kaffeekirschen" enthalten immer je 2 Samen [das sind die Rohkaffeebohnen] Das ungenießbare Fruchtfleisch ist recht klebrig und zuckerhaltig und eignet sich nur als Biodünger oder Viehfutter. Während des Reifens werden die grünen Früchte später gelb, dann rot und können nun geerntet werden. Da Blüten sowie verschieden reife Kaffeefrüchte ganzjährig am gleichen Zweig hängen, muss man sie aufwändig per Hand pflücken. [Bild links: ganze Kaffeefrucht und eine frisch geöffnete mit den 2 Samen, daneben Schale mit Fruchtfleisch]
Kaffeekirschen sind keine Kirschen und auch keine Rosengewächse, sondern Rötegewächse. Es gibt mehrere Arten mit insgesamt ca. 60 Unterarten; die beiden wichtigsten Arten im Vergleich ...
Coffea arabica Coffea robusta
Arabica-Kaffee Robusta-Kaffee [auch Coffea canephora]
wächst im Hochland [je höher, umso hochwertiger] gedeiht in niedrigeren Anbaugebieten [ist etwas kälteempfindlicher]
Lateinamerika, Ostafrika, Indien [mehr] Westafrika, Brasilien, Asien [mehr]
mildes Aroma, vollmundig kräftiges, leicht bitteres Aroma
Coffeingehalt 0,8-1,3 % Coffeingehalt 2,0-2,5 %
krankheitsanfällig widerstandsfähig
sehr anspruchsvoll [Nährsalze, Wasserfaktor, nicht zu viel Licht u.a.] relativ anspruchslos
geringe Erträge hohe Erträge
hohe Qualität geringere Qualität [nur als Mischsorte geeignet]
75% der Weltproduktion 25% der Weltproduktion
1 Kilogramm Kaffeekirschen ergeben nach der Verarbeitung 250 g Rohkaffeebohnen. Eine Kaffeepflanze liefert pro Jahr etwa 4-8 kg Kaffeefrüchte. Daraus kann man 1-2 kg Röstkaffee herstellen.